Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_berlino

#dediKa2017 Claudio Magris auf Deutsch. Ein Gespräch mit seiner Übersetzerin und seiner Lektorin

Data:

25/03/2017


#dediKa2017 Claudio Magris auf Deutsch. Ein Gespräch mit seiner Übersetzerin und seiner Lektorin


Mit Claudio Magris und Ragni Maria Gschwend · Moderatorin: Anna Leube  
 
Auf Deutsch.
Veranstaltet von der Leipziger Buchmesse, Übersetzerzentrum www.leipziger-buchmesse.de  


bild kasten1 magris a cherso 281 copia

Foto: Claudio Magris a Cherso. Foto von Danilo De Marco



Keiner kennt das Werk eines Autors besser als sein Übersetzer. Im Falle von Claudio Magris und Ragni Maria Gschwend mag sie es womöglich besser kennen als der Autor selbst, so ist zu mutmaßen angesichts der langjährigen und intensiven Zusammenarbeit und der Vielzahl der von ihr übersetzten Bücher. Ragni Maria Gschwend studierte Italienisch und lebt als Übersetzerin, Herausgeberin und Autorin in Freiburg. Neben Claudio Magris übersetzt sie u.a. Elsa Morante, Italo Svevo, Fulvio Tomizza. Für ihre Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutsch-Italienischen Übersetzerpreis für ihr Lebenswerk. 



Nessuno conosce un autore meglio del suo traduttore. Nel caso di Claudio Magris e Ragni Maria Gschwend lei lo conosce, se possibile, meglio di quanto non lo faccia l’autore stesso, così almeno si suppone se si tiene conto della pluriennale e intensa collaborazione tra i due ed il gran numero di libri da lei tradotti. Ragni Maria Gschwend, traduttrice, editrice ed autrice, vive a Friburgo. Oltre a Claudio Magris ha tradotto Elsa Morante, Italo Svevo, Fulvio Tomizza e molti altri. Per il suo lavoro ha ottenuto vari premi, l’ultimo dei quali è stato il Premio per la traduzione italo-tedesco per la sua opera omnia. 


Hinweis: Um 12.30 Uhr nimmt Claudio Magris auf dem blauen Sofa der Leipziger Buchmesse Platz. 



Informazioni

Data: Sab 25 Mar 2017

Orario: Dalle 14:00 alle 15:00

Organizzato da : Leipziger Buchmesse, Istituto Italiano di Cultura

Ingresso : A pagamento


Luogo:

Leipziger Buchmesse · Übersetzerzentrum · Halle 4

Testata:

#dediKa2017

Autore:

Claudio Magris

Tags:

Lettura

2313