Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK
iic_berlino

Italienisch lernen

 

Italienisch lernen

Das Istituto Italiano di Cultura ist das offizielle Kulturinstitut des Italienischen Staates in Berlin. Unsere Aufgabe ist die Förderung der italienischen Sprache und Kultur im Ausland. Aus diesem Grund bieten wir ein breitgefächertes Sprachkursprogramm an, das höchsten Qualitätsanforderungen unterliegt. Detaillierte Informationen finden Sie unter nebenstehendem Button "Unsere Sprachkurse".


Etwa eine halbe Million Sprachschüler besuchen jedes Jahr weltweit Italienischkurse.

Was bewegt sie dazu?

Italienisch ist eine Kultursprache. Sie zu beherrschen, heißt, Zugang zu einem literarischen Erbe von grundlegender Bedeutung für die europäische Geschichte zu haben, sowie zu wertvollen humanistischen und wissenschaftlichen Texten und zu den italienischen Kulturproduktionen in den Bereichen Theater, Musik, Oper, Kino und Fernsehen.

Italienisch ist eine Sprache für das Studium. Zahlreiche Studenten entscheiden sich jedes Jahr dafür, unsere Schulen, Universitäten, Akademien und Bibliotheken zu besuchen.

Italienisch ist eine Sprache für die Berufswelt. Ausländische Manager, Investoren, Techniker und Fachkräfte, die in unser Land kommen, treten mit der italienischen Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsbranche in Kontakt.

Wenn man Italienisch spricht, wird der Besuch unseres Landes, unserer Kunststätten und Naturschönheiten, sowie die Begegnung mit unseren gastfreundlichen Menschen zu einem einmaligen Erlebnis.


11