Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK
iic_berlino

Als Italienerin in Ravensbrück - Buchpräsentation

Datum:

05/03/2018


Als Italienerin in Ravensbrück - Buchpräsentation

Das Comites Berlino, das Istituto Italiano di Cultura di Berlino und Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V. präsentieren in Zusammenarbeit mit der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück die deutsche Übertragung des Buches

"Als Italienerin in Ravensbrück. Politische Gefangene berichten über ihre Deportation und ihre Haft im Frauen-Konzentrationslager"
von Lidia Beccaria Rolfi, Anna Maria Bruzzone,
Metropol-Verlag 2016

Grußworte
Luigi Reitani, Leiter des Italienischen Kulturinstituts Berlin
Simonetta Donà, Präsidentin des Com.It.Es Berlin
Insa Eschebach, Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück


Auf dem Podium diskutieren die Herausgeberin Johanna Kootz und die Übersetzerin Martina Kempter. Die Moderation übernimmt die Historikerin Silvia Cresti.


5. März 2018 um 19 Uhr
ALS ITALIENERIN IN RAVENSBRÜCK
Italienisches Kulturinstitut Berlin
Hildebrandstraße 2, Berlin-Tiergarten

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Anmeldungen info@comites-berlin.de 


In Zusammenarbeit mit Com.It.Es, Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V. und Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück.


logo comites              logo gegenvergessen               gedenkst ravensbrueck



Foto:
Einweihung der Nationalen Mahn - und Gedenkstätte Ravensbrück; Ehemalige italienische KZ - Häftlinge trauern am Mahnmal "Tragende" am 12.09.1959
Fotograf: Ulrich Kohls  / QU: DDR (Zentralbild/Zühlsdorf);

Das Bild zeigt Lidia Beccaria Rolfi (stehend) und knieend Bianca Paganini Mori, geb. in La Spezia 01.02.1922. Bianca Paganini kam zusammen mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Bica Paganini (Haftnr. 77398) mit einem Transport aus Bozen am 11. Oktober 1944 in Ravensbrück an, sie erhielt die Haftnummer 77399. Auf dem Bild trauert Bianca P. um ihre Mutter Amelia Giardini ved. Paganini (geb. 30.05.1882), die in Ravensbrück am 1. Januar 1945 (Datum nicht ganz gesichert) starb.



Informationen

Datum: Mo 5 Mär 2018

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:00

Organisiert von : Com.It.ES, Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.,

Eintritt : Frei


2428