Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK
iic_berlino

La-la-la-langue. Incontro con l'ensemble TabulaRasa

Datum:

07/11/2017


La-la-la-langue. Incontro con l'ensemble TabulaRasa

Gespräch mit den Performancekünstlerinnen vom Ensemble TabulaRasa über ihre Aufführung und den Workshop im Tatwerk zu Sprache als Macht und performativem Element.


"Als Performancekünstlern beschäftigen wir uns mit dem Wort nicht nur als einem kommunikativen Akt sondern als einem in ein kulturelles Territorium verwurzeltes/entwurzeltes/integriertes performatives Element.
Das Erlernen einer fremden Sprache kann sehr einfach sein, wenn man sie auf bloß kommunikativer Ebene anwendet; darüber hinaus bedeutet es eine notwendige Auseinandersetzung mit der eigenen Muttersprache. Noch viel mehr auf künstlerischer Ebene, eine oft schonungslose, komische, burlesk auch peinliche Konfrontation mit sich selbst. Es geht also weniger um den Gebrauch der Sprache in seiner sozialen Funktion, als vielmehr um die parole als individuellem Akt, die parole, die das Gehör als Bestätigung unserer Existenz notwendig macht. Die parole, die hunderte Male wiederholt nie dieselbe ist, das für jeden von uns. Dieses Sagen-wollen, das keinen Ausweg lässt und das unweigerlich an das gebunden ist, was uns … fehlt."


Di 7. Nov 2017, 19.00 Uhr
Italienisches Kulturinstitut Berlin


In Zusammenarbeit mit TabulaRASA 

Auf Italienisch und Deutsch





Informationen

Datum: Di 7 Nov 2017

Uhrzeit: von 19:00 bis 21:00

Organisiert von : TabulaRasa, Istituto Italiano di Cultura di Berlin

Eintritt : Frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura Berlino

2384