Diese Website verwendet Cookie, um eine nutzerfreundliche Benutzung zu ermöglichen. Durch Fortfahren akzeptieren Sie die Verwendung unsererseits von Cookies. OK
iic_berlino

Filosofia I: Roberto Esposito im Gespräch mit Ugo Perone

Datum:

27/09/2017


Filosofia I: Roberto Esposito im Gespräch mit Ugo Perone

Thema der Diskussion ist die italienische Philosophie in ihrem Verhältnis zum europäischen Denken, ausgehend von den beiden jüngsten Pubblikationen von Roberto Esposito "Da fuori. Una filosofia per l'Europa" und "Pensiero vivente". 


#filosofia
Roberto Esposito im Gespräch mit Ugo Perone

Mi 27 SEP, 19:00 Uhr
Istituto Italiano di Cultura Berlino

Gespräch auf Italienisch mit deutscher Simultanübersetzung.


Roberto Esposito lehrt Theoretische Philosophie an der Scuola Normale Superiore in Pisa. Seine Veröffentlichungen sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Auf Deutsch sind bei Diaphanes seine Bücher "Communitas", "Immunitàs" und "Person und menschliches Leben".
   
Ugo Perone war Professor für Filosofia teoretica und Filosofia morale an der Università di Torino, “Tor Vergata” und Piemonte Orientale. Er gründete und leitet die Scuola di Alta Formazione Filosofica (SdAFF). Seit 2012 ist er Guardini Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin.


Die Reihe mit den vier Philosophie-Gesprächen wird organisiert in Zusammenarbeit mit Federico Vercellone.

 

 

Informationen

Datum: Mi 27 Sep 2017

Uhrzeit: von 19:00 bis 20:30

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura di Berlino

In Zusammenarbeit mit : Federico Vercellone

Eintritt : Frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura di Berlino

2366